ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

E-Rezept – läuft an: Erklärvideo für Patientinnen und Patienten

Das E-Rezept läuft – in den ersten Apotheken vor Ort und auf den Bildschirmen. Ein Erklärvideo erläutert jetzt die wichtigsten Fragen der Patientinnen und Patienten zur neuen digitalen Verordnung: Wie bekomme ich ein E-Rezept, wie löse ich es bei meiner Apotheke vor Ort ein und welche Vorteile bietet dies für mich?

Der gut gelaunte, junge Film wird künftig in Apotheken gezeigt, die bereits E-Rezepte annehmen und beliefern können. Derzeit beteiligen sich erste Apotheken freiwillig an der Testphase des E-Rezepts. „Deren Erfahrungen sind nach unserem Kenntnisstand zumeist positiv“, so der Vorstandsvorsitzende des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe, Thomas Rochell. Ab September soll die digitale Verordnung für alle Apotheken verpflichtend werden – voraussichtlich aber noch nicht für die Arztpraxen in NRW. Dennoch stellt bereits eine Reihe von Ärztinnen und Ärzten E-Rezepte aus.

Apothekerkammern und Apothekerverbände in NRW stellen das Video nun allen Vor-Ort-Apotheken in der Region zur Verfügung, um die Patientinnen und Patienten über den Start des E-Rezepts zu informieren.

„Die Ausstattungs- und Anschlussquote an die Telematik-Infrastruktur in den Apotheken ist bereits sehr hoch“, sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der AKWL wie auch der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). „Wir sehen ein sehr großes Potenzial für das E-Rezept im Zusammenspiel mit der elektronischen Patientenakte. Und die Apotheken in Deutschland sind seit jeher innovativ und digital-affin. Insofern befürworten wir – bei aller nachvollziehbaren Skepsis im Detail – weiterhin die Einführung des E-Rezeptes.“

Das Video ist eine Gemeinschaftsproduktion unter Federführung von AVWL und AKWL und wird von Kammer und Verband in Nordrhein unterstützt.