Sie haben im Moment keinen Zugriff auf den internen Bereich. Bitte loggen Sie sich ein!

Anerkennungskodex für Apotheker bei Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Im Folgenden erfahren Sie, welche Fortbildungsnachweise man sich in der Weiterbildung anerkennen lassen kann und umgekehrt.

Fortbildung

In der Fortbildung werden folgende Weiterbildungsveranstaltungen anerkannt:

Fortbildung

stattdessen wird folgende Weiterbildung anerkannt

ATHINA (2-tägige Schulung)

Seminar A.3/A.4 + Qualitätszirkel 4 h (AMTS-Praxis)

Weiterbildung

In der Weiterbildung "Allgemeinpharmazie" werden folgende Fortbildungszertifikate anerkannt:

Weiterbildung

stattdessen wird folgendes Zertifikat anerkannt

8 h auf Modul A.1.2 + 12 h auf Wahlteil

oder

20 h auf Wahlteil

Pharmazeutische Betreuung von Menschen
mit Diabetes/Zertifikatsfortbildung Diabetes

8 h auf Modul A1.4 + 1 h auf Wahlteil

oder

9 h auf Wahlteil

Pharmazeutische Betreuung von Asthmapatienten

8 h auf Modul A.1.1 + 12 h auf Wahlteil

oder

20 h auf Wahlteil

Pharmazeutische Betreuung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen/Zertifikatsfortbildung KHK

Seminar A.1.3 + A.1.11

Palliativpharmazie

Seminar A.3

Arzneimittelinteraktionen

Seminar A.3/A.4 + Qualitätszirkel 4 h (AMTS-Praxis)

ATHINA

Seminar A.2.3

Besonderheiten der Pharmakotherapie älterer Patienten