ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Apothekerkammer Nordrhein trauert um Dr. Hans-Ulrich Klose

Ehemaliger Justitiar der Apothekerkammer Nordrhein Dr. jur. Hans-Ulrich Klose verstorben

Im Alter von 86 Jahren ist der ehemalige Justitiar der Apothekerkammer Nordrhein Dr. Hans-Ulrich Klose am 07. Februar 2022 verstorben. Über fast drei Jahrzehnte setze er sich von 1970 bis 1998 unermüdlich für die Apothekerinnen und Apotheker in Nordrhein und darüber hinaus bundesweit ein.

Auch in schwierigen Situationen zeichneten ihn seine Ruhe, sein Sachverstand und sein politisches Denken aus. In besonderer Weise hat er dabei sein juristisches Wissen und seine immense politi-sche Erfahrung mit den heilberuflichen Anforderungen des freien Heilberufs bei seinen Beratun-gen für die Kammerangehörigen und berufspolitischen Begleitungen der Kammergremien in Ein-klang gebracht.

Geboren wurde Dr. Hans-Ulrich Klose am 29. März 1935 in Rüdersdorf/Mark Brandenburg. Nach dem Abitur 1954 begann er mit dem Studium der Rechts-, Wirtschafts- und politischen Wissen-schaften an der Universität Berlin. Sein Einsatz für die Grundsätze christlich-demokratischer Politik in der "Ost-CDU" führte zwangsläufig zum Zusammenstoß mit dem Regime. Es folgte etwa ein Jahr Zuchthaus, nachdem er im März 1956 in Falkensee auf offener Straße verhaftet wurde. Eine prä-gende Erfahrung, die ihn zum lebenslangen Kämpfer für Demokratie und Freiheit machte und zu hohen politischen Ämtern in NRW führte.

Nach seiner Entlassung flüchtete Dr. Klose in den Westen und setzte in Köln sein Studium fort, das er 1965 mit der zweiten juristischen Staatsprüfung abschloss. Seine juristische Tätigkeit startete er als Richter am Sozialgericht. Mit der Wahl 1966 in den Landtag von Nordrhein-Westfalen endete sein Richteramt und es begann eine herausragende politische Lebensleistung des über die Partei-grenzen hinaus geschätzten Sozialpolitikers Dr. Klose, in seiner neuen Heimat Korschenbroich und in NRW: Landtagsabgeordneter (1966 bis 2005) und Vize-Präsident (1982 bis 2000) im Düsseldorfer Parlament, Kreistagsabgeordneter (1961 bis 2020) und Erster Stellvertretender Landrat (2004 bis 2020), Ratsherr (1961 bis 1974; 1994 bis 1999) und Bürgermeister (1994 und 1999) der Stadt Kor-schenbroich, dazu 25 Jahre CDU-Chef – in sechs Jahrzehnten ging in der Rhein-Kreis-Politik wenig ohne Hans-Ulrich Klose.

Dr. Klose war Träger des Großen Verdienstkreuzes Erster Klasse und des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen.

In seinem Privatleben feierte Dr. Klose erst im letzten Jahr seine Diamanthochzeit mit seiner Frau Gertraud, die er als Praktikantin in einer Apotheke in Falkensee kennengelernt hat.

Die Apothekerkammer Nordrhein wird Dr. Hans-Ulrich Klose als ganz besonderen Menschen, Kol-legen und Ratgeber in ehrender Erinnerung bewahren.

Dr. jur. Hans-Ulrich Klose †
1
Dr. jur. Hans-Ulrich Klose †