ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

61. Große Fortbildung - Der Geriatrische Patient

Unsere Große Fortbildung - ein zweites Mal pandemiebedingt als digitale Veranstaltung! Wir laden Sie dennoch herzlich ein, sich auf den geriatrischen Patienten einzulassen.

Multimorbidität und Polymedikation

Diese Patienten versorgen wir tagtäglich in unseren Apotheken - Multimorbidität und Polymedikation stellen uns als Expertinnen und Experten für Arzneimitteltherapiesicherheit vor enorme Herausforderungen. Zusammen mit drei Referentinnen und einem Referenten wollen wir uns dem Thema nähern. Frau Prof. Thürmann wird die neue Priscus-Liste vorstellen - die ein wertvolles Tool ist, um inadäquate Medikation im Alter zu identifizieren. Seit August 2021 ist die neue Leitlinie Multimedikation veröffentlicht, hier werden auch die Apotherkerinnen und Apotheker explizit als heilberuflicher Partner der Ärztinnen und Ärzte im Medikationsprozess genannt.

Frau Prof. van den Akker wird erläutern, wie im Rahmen der Multimedikation aus der Sicht der Hausärztinnen und Hausärzte priorisiert wird.

Erklärungsbedürftige Arzneiformen für ältere Patienten

Ganz praktisch wird es bei Dr. Wolfgang Kircher, der Ihnen wichtige Beratungshinweise zur Anwendung von erklärungsbedürftigen Arzneiformen für ältere Patientinnen und Patienten gibt.

Erfolgreiche Medikationsanalyse bei einem geriatrischen Patienten

Die Pharmazeutischen Dienstleistungen stehen vor der Tür und hoch im Kurs scheint die Medikationsanalyse. Pharm D. Ina Richling wird Ihnen an einem Beispiel zeigen, wie eine erfolgreiche Medikationsanalyse bei einem geriatrischen Patienten verlaufen kann. Sie wird Sie für wichtige arzneimittelbezogene Probleme im Alter sensibilisieren.

Lassen Sie sich von den Impulsvorträgen inspirieren und nehmen Sie an der anschließenden Podiumsdiskussion mit Frau Richling und den Offizinapothekerinnen Dr. Just und Frau Lemmer teil. Sie sind eingeladen mit Ihren Fragen im Chat dazu beizutragen.

Programm

Uhrzeit

Programmpunkt

Referent*in, Gesprächspartner oder Moderatorin

ab 19.20 Uhr

Onboarding der Teilnehmer

19.30 Uhr

Begrüßung

Vizepräsidentin Kathrin Luboldt

Einführung in das Thema

Dr. Katja Renner, Vorsitzende des Fortbildungsausschusses

19.50 Uhr

Zehn Jahre Priscus-Liste

Prof. Dr. Petra Thürmann

20.10 Uhr

Arzneiformen sicher anwenden

Dr. Wolfgang Kircher

20.30 Uhr

Bringt viel viel?

Prof. Dr. Marjan van den Akker

20.50 Uhr

PAUSE

21.05 Uhr

Podiumsdiskussion

Dr. Susann Just,
Ina Richling, Pharm D
Franziska Lemmer
Moderation Dr. Katja Renner

21.45 Uhr

Abschluss und Verabschiedung




Anmeldeschluss: bis 60 Minuten vor Beginn der Veranstaltung

Teilnahmegebühr: kostenfrei