Allgemein

Was muss ich beim Kammerwechsel beachten?

Wenn ich im Besitz eines gültigen HBA bin, muss ich der alten und neuen Kammer das anzeigen.
Die Informationen, die hier mitgeteilt werden, sind bei der neuen Kammer
zu erfragen. Gewöhnlich werden diese Informationen in den entsprechenden Feldern eines Personalmeldebogens eingetragen.

Was ist die Telematik-ID?

Durch diese Zeichenfolge wird ein Teilnehmer an der Telematikinfrastruktur – z. B. ein/e Apotheker/in oder eine Apotheke – eindeutig identifiziert. Die ID ist auf Ihrem HBA und Ihrer SMC-B hinterlegt. Sie wird vom Anbieter (qVDA) vor der Produktion der Karte nach einem festgelegten Schema generiert.

Die ID enthält u. a. Ihre Mitglieds- oder Apothekennummer und Angaben darüber, bei welcher Kammer die Karte freigegeben und bei welchem Anbieter sie produziert wurde.

Beispiel für eine fiktive Telematik-ID: 3-10.3.1234567000.10.999

Wo ist die Telematik-ID zu finden?

Die Telematik-ID ist u.a. nach Login im passwortgeschützten Telematik-Portal auf www.aknr.de/ti/antragsportal zu finden. Die Telematik-ID wird im Rahmen der Beantragung eines HBA oder/und einer SMC-B generiert.

Wie verbinde ich mich mit der Telematik-Infrastruktur?

Informationsmaterial zum Anschluss an die TI, wie z. B. Checklisten oder Infoblätter, finden Sie hier bei der gematik.

Was bedeutet die ICCSN auf der Karte?

Die ICCSN (Integrated Circuit Card Serial Number) ist eine 20-stellige Nummer für Chipkarten, die weltweit eindeutig ist. Sie wird u. a. auf die eGK, den HBA und die SMC-B gedruckt. Anhand der Nummer sind der Kartenherausgeber und der Anbieter identifizierbar.

Ansprechpartner

Telematik-Team

Servicezeiten Mo - Fr 9 - 12 Uhr
telematik@aknr.de

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.