Kommunikation für mehr Patientensicherheit

Auch dieses Jahr rufen das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) und seine Partner zum Internationalen Tag der Patientensicherheit am 17. September 2017 auf. Dieser Tag bietet eine Plattform für das gemeinsame Engagement aller Beteiligten im Gesundheitswesen.

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet

„Wenn Schweigen gefährlich ist“Kommunikation für mehr Patientensicherheit

Die Apothekerkammer Nordrhein begleitet den Aktionstag mit einer Fortbildungsveranstaltung. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Erleben Sie in drei spannenden Vorträgen, wie eine gute Abstimmung zwischen allen am Medikationsprozess Beteiligten zu einer Verbesserung der Patienten-sicherheit beitragen kann.

TerminMittwoch, 18. Oktober 2017, 15.00 – 18.15 Uhr

VeranstaltungsortDüsseldorf
Programm

  • Das Schreckgespenst Nebenwirkungen
    Arzneimittelbezogene Probleme im Patientengespräch

    Dr. Katja Renner, Wassenberg

  • Polypharmazie – eine Herausforderung
    Medikationsanalyse im interprofessionellen Austausch von Arzt und Apotheker anhand von Fallbeispielen

    Dr. med Christian Fechtrup, Münster
    Katharina Richling, PharmD, Iserlohn

  • Schnittstellen im Fokus
    Wie sicher ist der Patient im Medikationsprozess?

    Henry Beck, Köln


Zur Anmeldung über den Fortbildungskalender

Zielgruppe Apotheker
Fortbildungspunkte 4
Teilnahmegebühr

55 Euro
(inkl. Getränk/Imbiss in der Pause)

Anmeldeschluss

17. September 2017
Internationaler Tag der Patientensicherheit









Der Internationale Tag der Patientensicherheit lebt vom Mitmachen!

Wir möchten Sie einladen, den Aktionstag gemeinsam mit dem Aktionsbündnis zu gestalten und sich mit Ihren Ideen einzubringen. Melden Sie Ihre Veranstaltung an unter:
http://www.tag-der-patientensicherheit.de/#veranstaltungen.

Sie möchten mitmachen, haben jedoch keine Idee?
Anregungen und Tipps für die Umsetzung finden Sie unter
http://tag-der-patientensicherheit.de/downloads.html.


Informationspaket

Interessierte Apotheken können beim Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. kostenlose Materialien - Flyer für Apotheken und Patienten , Plakate etc. - zur Werbung für den Tag per Fax bestellen.

Ein entsprechendes Bestellformular finden Sie hier.
Diese kostenlosen Materialien werden in der zweiten Augusthälfte vom APS versendet.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.tag-der-patientensicherheit.de.

Machen Sie mit!
Wir freuen uns über eine aktive Beteiligung von Ihnen und Ihrer Organisation.

 

Downloads


Ansprechpartner

Carina John, PharmD

Abteilungsleiterin AMTS

Tel.: 0211 83 88 - 148

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Simone Küpping

Arzneimitteltherapiesicherheit

Tel.: 0211 83 88 - 145

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.