Aktuelles

Apotheker als Gesundheits- und Krisenmanager in Corona-Zeiten

Apotheken in Nordrhein sichern Arzneimittel-Versorgung auch in Krisenzeiten und geben aktuelle Hinweise zum Infektionsschutz  Die Apotheken in Nordrhein sind in der aktuellen Notsituation vor Ort weiter für ihre Patienten und Kunden da. Gerade jetzt ist der Versorgungs- und Nachfragebedarf im Zusammenhang mit der persönlichen Gesundheit extrem hoch. „Unser fachlicher Rat ist in dieser Ausnahmesituation ganz besonders gefragt“, erklärt Dr. Armin Hoffmann, Präsident der...

Minister Laumann: Wir laufen Gefahr, unsere therapeutischen Möglichkeiten zu verlieren

Düsseldorf, 03.02.2020. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit: Vom 10. bis 15. Februar findet die erste landesweite Aktionswoche zum sinnvollen Einsatz von Antibiotika statt. Krankenkassen sowie Ärzte- und Apothekerkammern bieten zum Thema zahlreiche Veranstaltungen an, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten: Die Palette reicht von Fachvorträgen über Bürgersprechstunden bis hin zu Informationsveranstaltungen für Patienten und Angehörige.

Weniger Antibiotikaverordnungen in NRW

Dortmund/Düsseldorf (14.01.2020). In Nordrhein-Westfalen werden zunehmend weniger Antibiotika verordnet. Im ersten Halbjahr 2019 ist die Anzahl der Verordnungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 14 Prozent gesunken. Das belegen aktuelle Verordnungszahlen für die gesetzlich Krankenversicherten. Danach wurden insgesamt 3,7 Millionen Antibiotikarezepte erstellt. Dennoch liegen die Antibiotika-Verschreibungen in Nordrhein-Westfalen durchschnittlich rund zehn Prozent über dem...

Neujahrsempfang der Apothekerkammer Nordrhein am 13. Januar 2020

Gemeinsam mit 200 Repräsentanten des Gesundheitssystems aus NRW sowie aus anderen Bundesländern läutete die Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) am 13. Januar das neue Kammerjahr mit ihrem traditionellen Neujahrsempfang in Düsseldorf ein. „Das beweist uns und mir, dass wir uns im Sinne unseres Gesundheitssystems sehr gerne zusammentun, um etwas zu bewegen. Und das ist heute wohl notwendiger als jemals zuvor“, sagte AKNR-Präsident Dr. Armin Hoffmann mit Blick in das volle...

Minister Laumann: "Unser schärfstes Schwert droht stumpf zu werden"

Weltweit verdanken ihnen Millionen Menschen ihr Leben: Antibiotika. Doch aufgrund übermäßiger und oft falscher Verwendung bilden sich immer mehr antibiotikaresistente Bakterienstämme. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann stellte deshalb heute die Kampagne „Rationale Antibiotikaversorgung in Nordrhein-Westfalen“ vor. Die gemeinsam mit den Apothekerkammern, den Ärztekammern, den Kassenärztlichen Vereinigungen, der Krankenhausgesellschaft und den Krankenkassen initiierte Aktion...